Sonderzeichen

Durch Symbole lassen sich Begriffe und Vorgänge oft viel Zeit- und Raum sparender ausdrücken, als durch Worte. Wo wenig Platz vorhanden ist, wie in Lexika-Artikeln oder Tabellen, sorgen sie für gute Übersicht und schnelle Lesbarkeit.

Wir zeigen Ihnen nützliche genealogische Symbole wie Geburt, Hochzeit oder Tod. Auch Währungszeichen kommen in vielen Zusammenhänge vor, sodass es sinnvoll ist, die dazugehörigen Shortcuts zu beherrschen.


Neu in Schriftzeichen

Beliebt in „Sonderzeichen“

Anführungszeichen

Gänsefüßchen, Chevrons, Möwchen, Guillements – Anführung­zeichen haben unter­schied­liche Bezeichnungen und Formen. Sie zählen zu den Interpunktions­zeichen und sind neben Klammern die einzigen Schriftzeichen, die ausschließlich paar­weise auf­treten. Im Deutschen haben sich zwei Formen etabliert: die deutschen Anführungs­zeichen, umgangs­sprachlich „Gänsefüßen“ genannt, und die umgekehrten französischen, nach innen zeigenden »Guillements«. Auf der Seite  Anführungzeichen haben wir Tastatur­kürzel, Short­cuts und Alt-Codes für zahlreiche Formen von Anführungs­zeichen über­sicht­lich für das schnelle Nach­schlagen aufgelistet.

 Tastaturkürzel für Anführungszeichen

Astronomische Symbole

Astronomische Symbole Planetenzeichen Uranus

Mit Anführungs­zeichen werden wörtliche Rede, Zitate, Her­vor­hebungen, über­tragene Bedeutung markiert. Welche Anführungs­zeichen es gibt und wie Sie diese korrekt in Windows, Mac oder als HTML-Code eingeben können, sagen wir Ihnen auf dieser Seite.

 Astronomische Symbole

Gendersymbole

Schachfigur "Schwarzer Bauer"

Neben Punkt, Komma und Fragezeichen gibt es eine Reihe weiterer gebräuchlichen Satzzeichen. Shortcuts, Tastaturkürzel und Unicodes zu den interessantesten Satzzeichen finden Sie auf dieser Seite.

 Gendersymbole

Neu in Typografisches

Neu in „Typografisches“

Aldusblatt, Kapitelende

Das hebräische Alphabet zählt zu den ältesten noch heute verwendeten Schriftsystemen. Neben dem modernen Hebräisch, Ivrit (hebr.: עברית), werden auch andere jüdische Sprachen wie Jiddisch und Ladino (auch: Judenspanisch) mit hebräischen Schriftzeichen geschrieben. Das wichtigste Merkmal des Hebräischen ist, dass nur Konsonanten geschrieben werden, die Vokale müssen durch Vorwissen ergänzt oder kombinatorisch erschlossen werden. Die Druckschrift der hebräischen Schriftzeichen wird als Quadratschrift bezeichnet. Die Bezeichnung Quadratschrift leitet sich von der geometrischen Formgebung der einzelnen Buchstaben ab, die sich an Quadrat, gleichseitigem Dreieck und Kreis orientiert.

 Tastaturkürzel für Zierzeichen

Schachfiguren

Schachfigur "Schwarzer Bauer"

Neben Punkt, Komma und Fragezeichen gibt es eine Reihe weiterer gebräuchlichen Satzzeichen. Shortcuts, Tastaturkürzel und Unicodes zu den interessantesten Satzzeichen finden Sie auf dieser Seite.

 Schachfiguren

Religiöse Symbole

Gedankenstrich

Strich ist nicht gleich Strich. Welcher Strich zu verwenden ist, hängt von der Funktion ab, die er erfüllen soll. Tastaturcodes für Bindestrich, geschützten Bindestrich, Gedankenstrich oder für Streckenstriche finden Sie in dieser Rubrik.

 Religiöse Symbole